Wichtige Termine

  August 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

„Mehr lesen - mehr verstehen 2018“ der Jahrgangsstufe 7 im Fach Kunst

Das Projekt „Mehr lesen - mehr verstehen“, das in der Unterstufe in ganz unterschiedlichen Fächern durchgeführt wird, soll in erster Linie Lust auf's Lesen machen. Natürlich spielt das Lesen auch im Fach Kunst eine wichtige Rolle, denn auch Kunstwerke erzählen Geschichten. Bilder oder Skulpturen geben Ideen oder Gedanken ihrer Schöpfer wieder, ähnlich wie es die Texte von Schriftstellerinnen und Schriftstellern tun.

In diesem Schuljahr ging es beim Projekt „Mehr lesen - mehr verstehen“ im Kunstunterricht um die Illustration, also die Bebilderung von Geschichten und Texten.

Die Schülerinnen und Schüler der 7.Klassen lernten verschiedene Formen des Layouts und unterschiedliche Illustrationstechniken kennen. Als Textquelle diente die Lektüre „Kürzestgeschichten“, erschienen im Reclam Verlag, eine Sammlung von 80 Kürzestgeschichten (u.a. von Günter Grass, Felicitas Hoppe, Arno Geiger), die jeweils in maximal fünf Minuten zu lesen sind.

Die Schülerinnen und Schüler wählten aus diesen 80 Kürzestgeschichten zehn aus, zu denen sie eine kurze Rezension verfassten. Der für sie jeweils eindrucksvollste Text wurde als Grundlage für die praktische Aufgabe verwendet: Auf DIN A3 Zeichenkarton erarbeiteten die Kinder eine zweiteilige Illustration mit Aquarellfarben, bei der die linke Bildhälfte den Titel der Geschichte mit Bildelement zeigt, die rechte Bildhälfte eine Situation aus der Geschichte darstellt. Mit fantastischen Ideen zur Umsetzung der Textinhalte, großem Engagement und viel Freude am Denken und Gestalten zeigten die 7. Klassen ihr künstlerisches Potenzial und erarbeiten großartige Illustrationen.

 

Daniel Schüßler

Zurück