< März 2024  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Am vergangenen Donnerstag, 11.01., war das P-Seminar "Geschichtspodcast" im Redaktionsgebäude der SZ zu Gast, nicht nur im Rahmen der Berufsorientierung, sondern auch, um zusammen mit dem Podcaster Johannes Korsche, der Redakteur und Sprecher des SZ-Podcasts "Auf einen Punkt" ist, und dem Redakteur Klaus Ott Einblicke in die Arbeitsweisen im Journalismus, den Aufbau und die Redaktion einer Zeitung zu bekommen. Im sogenannten "Newsroom", in dem alle Ressortleiter:innen kreisförmig an einem Desk sitzen, nebst der Betreuerin der SZ-Homepage, werden wichtige Entscheidungen getroffen, die den Umgang mit neuen Meldungen, Nachrichten und Ereignissen betreffen, um oft schnell entscheiden zu können, was in die Printausgabe soll und was auf der Homepage veröffentlicht wird. Im Gespräch mit Johannes Korsche bestand für die Jugendlichen der 11. Jahrgangsstufe Gelegenheit, sich über inhaltliche und technische Fragestellungen auszutauschen, die für das Erstellen eines qualitativen Podcasts wichtig sind.

Zurück