< März 2024  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Herzlich willkommen am Gymnasium Trudering

Beim Literaturwettbewerb der VHS Vaterstetten zum Thema „Märchen, Fabeln und Held(innen)geschichten“ haben gewonnen Emma (6c) mit ihrer fantastischen Erzählung „Mytholos“ den ersten Preis und Juliane (6c) mit ihrer zauberhaften

In seiner ersten Aufführung zeigt das Unterstufentheater am Mittwoch, den 24.05.2023 um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums das Stück "Chaos im Märchenwald".
Im Märchenwald spielen alle verrückt. Der König will nicht mehr regieren, die Hexe will lieber joggen und die gute Fee ist auf einmal böse. Der Grund dafür liegt bei den Menschen, die sich keine Geschichten mehr erzählen. Die Prinzessinnen Nele und Lola sowie Darius, der Zauberer, wollen die alte Ordnung wieder herstellen und beschließen, den Menschen einen Besuch abzustatten, um ihnen die Märchen wieder näherzubringen. Dabei treffen sie auf Marc, einen Computerfreak. Ob er ihnen dabei helfen kann, das Chaos zu beseitigen?

Kartenreservierungen sind ab sofort unter dem Link theater.gymnasium-trudering.de möglich. Sollte der Link nicht funktionieren, die Adresse bitte im Browser eingeben. Das Ensemble der Unterstufentheaters freut sich über Ihr und Euer Kommen!

Profilfach Zeichnen in der Oberstufe
Künstler*innen: Jakob, Astrid und Fenja
Thema: Portraitzeichnungen

DIN A3, Kohle und Radiergummi auf Papier

Die 16. SchulKinoWoche Bayern 2023 findet vom 20. – 31. März 2023 statt. Über 195.000 Besucherinnen und Besucher haben sich für den Unterricht im Kino entschieden, so auch 65 ErstklässlerInnen, für die wir gestern ein Kinoseminar zum neuen Spielfilm "Räuber Hotzenplotz" moderierten. Die SchülerInnen des Wahlkurses Film (mit tatkräftiger Unterstützung aus der 5d) bearbeiteten mit ihren Schützlingen in sieben Workshops Beobachtungsaufgaben zum lustigen wie spannenden Spielfilm und präsentierten ihre Ergebnisse gemeinsam zum Abschluss auf der Kinobühne des Neuen Rex in Laim. Vielen Dank an alle! Alessandra Farallo