< Juni 2024  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Schulleben

Schule und Leben müssen kein Widerspruch sein. Das Gymnasium Trudering möchte ein Ort sein, wo gerne gelebt und gelernt wird. Leben und Lernen sollen, wo immer es möglich ist, eng aufeinander bezogen sein. Der Unterricht folgt dem Prinzip, Lernen aus der Erfahrung zu ermöglichen.

Schule ist Lern- und Lebensraum. Neben dem Unterricht - in all seinen Spielarten - erfreut sich das Gymnasium Trudering trotz seines noch so kurzen Bestehens bereits über eine Vielzahl schulbegleitender Aktivitäten: Der Schüleraustausch mit Frankreich, Fahrten in allen Jahrgangsstufen, Wettbewerbe und Kooperationen sind hier zu nennen, neben der Vielzahl von Exkusionen und Unterrichtsgängen oder anderen Projekten, die engagierte Schüler und Lehrer gemeinsam planen und unternehmen.

Besonders stolz sind wir auf unsere junge SchülerMitVerantwortung (SMV), die von den Schülersprechern organisiert wird. Hier haben sich vielseitige und interessante Schülerarbeitsgemeinschaften entwickelt, die sich über regen Zulauf freuen und damit das Schulleben bereichern.

Mit einem Schulfest feierte die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Trudering am 25. Juli 2014 das erste Jahr. Die Stimmung war gut, das Wetter prächtig, die Angebote zahlreich. Grund für den Erfolg war, dass ALLE (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, der Förderverein, Herr Jäger – unser Mensapächter – sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der offenen Nachmittagsbetreuung) mithalfen – gerade so wie es eben auch im vergangenen Schuljahr gelaufen ist.

Am Montag, den 21.07.2014, begaben sich die Klassen 7a und 7c gemeinsam mit ihren Geschichtslehrerinnen Frau von Chossy und Frau Weinstein und in Begleitung von Frau Bergmeister auf eine Reise in die Vergangenheit, und zwar in das Zeitalter des Barock.

Am Freitag, den 18.07.2104, fand das erste Sportfest am Gymnasium Trudering statt. Bei blauem Himmel, sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein fand das "Jahrgangsstufen-Triple-Turnier" statt. Die SchülerInnen traten in den Disziplinen Fußball, Völkerball oder als Olympioniken bei der Mini-Olympiade an und machten bei bester Laune eifrig mit.

Am 08. und 09. Juli führte unsere Theatergruppe an zwei Abenden mit zwei unterschiedlichen Besetzungen das Stück „Der Zauberer von Oz“ auf.

 

Hier ist unser Beitrag der Film-AG für den Wettbewerb "Klasse Kochen", initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Tim Mälzer, der Bertelsmann Stiftung und einem renomierten Küchenhersteller.
Die besten 25 Beiträge kommen ins Finale, als Gewinn winkt eine von 10 Küchen für unser Schülercafé im wert von 10.000 Euro.