< Juni 2024  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Schulleben

Schule und Leben müssen kein Widerspruch sein. Das Gymnasium Trudering möchte ein Ort sein, wo gerne gelebt und gelernt wird. Leben und Lernen sollen, wo immer es möglich ist, eng aufeinander bezogen sein. Der Unterricht folgt dem Prinzip, Lernen aus der Erfahrung zu ermöglichen.

Schule ist Lern- und Lebensraum. Neben dem Unterricht - in all seinen Spielarten - erfreut sich das Gymnasium Trudering trotz seines noch so kurzen Bestehens bereits über eine Vielzahl schulbegleitender Aktivitäten: Der Schüleraustausch mit Frankreich, Fahrten in allen Jahrgangsstufen, Wettbewerbe und Kooperationen sind hier zu nennen, neben der Vielzahl von Exkusionen und Unterrichtsgängen oder anderen Projekten, die engagierte Schüler und Lehrer gemeinsam planen und unternehmen.

Besonders stolz sind wir auf unsere junge SchülerMitVerantwortung (SMV), die von den Schülersprechern organisiert wird. Hier haben sich vielseitige und interessante Schülerarbeitsgemeinschaften entwickelt, die sich über regen Zulauf freuen und damit das Schulleben bereichern.

Am vergangenen Donnerstag, 11.01., war das P-Seminar "Geschichtspodcast" im Redaktionsgebäude der SZ zu Gast, nicht nur im Rahmen der Berufsorientierung, sondern auch, um zusammen mit dem Podcaster Johannes Korsche, der Redakteur und Sprecher des SZ-Podcasts "Auf einen Punkt" ist, und dem Redakteur Klaus Ott Einblicke in die Arbeitsweisen im Journalismus, den Aufbau und die Redaktion einer...

In der 1. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik haben Helen und Hongkun Wang jeweils einen dritten Preis, Andrii Lomonosov einen zweiten Preis erzielt.
Die Mathematik-Fachschaft gratuliert zu diesem besonderen Erfolg!

Das P-Seminar „Mein Song in dein Ohr“ ist ein spannendes Projekt, welches SchülerInnen die Möglichkeit bietet, ihre musikalischen Talente in die Praxis umzusetzen und schließlich zu vermarkten. In diesem Blogbeitrag möchten wir euch einen Einblick in die Arbeit und die Ergebnisse des Seminars geben, das von Herrn Kettenberger geleitet wird. Das Wort „P-Seminar“ steht für...

 

Die Auswahl der Weihnachtskarten ist abgeschlossen, sie war nicht leicht zu treffen: Luisa (6d), Jonas (6c), Valentina (5a).

Einen Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben und so schöne Kartenvorschläge eingereicht haben!

 

Impressionen aus der Teamsitzung von Team 6 am Mittwoch, den 15.11.2023. Auch verregnete Tage können wunderschön werden...
F. Hamburg