Wichtige Termine

< Oktober 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Schulleben

Schule und Leben müssen kein Widerspruch sein. Das Gymnasium Trudering möchte ein Ort sein, wo gerne gelebt und gelernt wird. Leben und Lernen sollen, wo immer es möglich ist, eng aufeinander bezogen sein. Der Unterricht folgt dem Prinzip, Lernen aus der Erfahrung zu ermöglichen.

Schule ist Lern- und Lebensraum. Neben dem Unterricht - in all seinen Spielarten - erfreut sich das Gymnasium Trudering trotz seines noch so kurzen Bestehens bereits über eine Vielzahl schulbegleitender Aktivitäten: Der Schüleraustausch mit Frankreich, Fahrten in allen Jahrgangsstufen, Wettbewerbe und Kooperationen sind hier zu nennen, neben der Vielzahl von Exkusionen und Unterrichtsgängen oder anderen Projekten, die engagierte Schüler und Lehrer gemeinsam planen und unternehmen.

Besonders stolz sind wir auf unsere junge SchülerMitVerantwortung (SMV), die von den Schülersprechern organisiert wird. Hier haben sich vielseitige und interessante Schülerarbeitsgemeinschaften entwickelt, die sich über regen Zulauf freuen und damit das Schulleben bereichern.

Ein sensationelles Spektakel bot am Freitag, den 26.02.2021 der Start des Ballons des Physik - P-Seminars Stratosphärenflug unter Leitung von Florian Bickel. Während die Schüler des P-Seminars alle Hände mit dem Start des Ballons zu tun hatten, wurde die Veranstaltung aus verschiedenen Perspektiven auch mit einer Drohne gefilmt und live für die Schülerschaft des Gymnasiums Trudering nach Hause gestreamt. Vielen Dank für dieses tolle Schauspiel!

Die Laufchallenge zu unserer Partnerschule LUDUGA Secondary School nach Tansania ist abgeschlossen! Auf dem folgenden Bild könnt ihr die Endauswertung finden! Wir sagen: Glückwunsch an alle Sportler*innen für eure Leistungen! Vor allem freuen wir uns sehr darüber, dass nicht nur Schüler*innen und Lehrkräfte sondern auch viele Väter und Mütter an dieser Challenge teilgenommen haben!

Eure Sportfachschaft

Thema: Unsinniger Donnerstag
Technik: Fotografie, Mischtechnik, Küchenutensilien und anderes, Papier, Klebeband
Künstlerinnen: Sara, Enah, Magdalena, Madita und Martin, Klasse 5 und Klasse 6

Liebe Sportler*innen,
nach 9693 zurückgelegten Kilometern haben wir nun die Grenze unseres Ziellandes passiert und sind jetzt auf dem Boden Tansanias angekommen! Wir als Sportfachschaft haben im Voraus darüber gerätselt, wie lange es wohl dauern wird, bis wir als Schule an unserer Partnerschule ankommen werden. Dass ihr so viel Teamgeist beweist und bereits nach 4 Wochen 9693 Kilometer sammelt, hätten wir nicht für möglich gehalten und sind richtig stolz auf euch alle! Natürlich sind wir auch gespannt, wie der Schlusssprint sich jetzt gestaltet! Werden wir die 10000km in Woche 5 knacken?