Wichtige Termine

< Dezember 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Mentorenprogramm am Gymnasium Trudering

Seit dem Schuljahr  2017/18 gibt es ein Mentorenprogramm für - zunächst - Schüler der 8. Klasse, die  im "eins-zu eins-Verhältnis“  in schulischen Belangen unterstützt werden. Das Mentoring sieht folgendermaßen aus:
 
1. Das Selbstverständnis eines Mentors:
 
Ein Mentor versteht sich  - im Gegensatz zu Nachhilfelehrern - als Ratgeber und  Lernbegleiter, der auf die individuellen Bedürfnisse des Lernenden eingeht und dessen Gesamtpersönlichkeit berücksichtigt. Dabei ist eine positive und wertschätzende Haltung erforderlich. Die Kommunikation mit dem Schüler findet auf „Augenhöhe“ statt, was bedeutet, dass der Mentor keine Lösungsstrategien vorgibt, denn die Lösung liegt im Lernenden.  Durch diese ressourcen- und lösungsorientierte Vorgehensweise wird die Selbsttätigkeit und Selbstverantwortung des Lernenden gefördert.  
 
2. Ziele und Inhalte des Mentorings für den Lernenden:
 
Verbesserung des Lernprozesses
Erweiterung von Lernkompetenzen
Erhöhung der individuellen Leistungsfähigkeit
Erhöhung der Motivation
Entwicklung von individuellen Lernstrategien
Selbstmanagement und Selbststeuerung
 
3. Ziele für die Schulgemeinschaft
 
Rückgang der Wiederholer
wertschätzender Umgang zwischen Lehrer und Schüler
ressourcenorientierte Pädagogik

Bei allen Fragen zum Mentorenprogramm wenden Sie sich bitte an das Schulberatungsteam.