< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Französisch

Warum Französisch?

Am Gymnasium Trudering treffen Schülerinnen und Schüler im Laufe der 5. Jahrgangsstufe für das darauffolgende Schuljahr eine Wahl zwischen der modernen Fremdsprache Französisch und der klassischen Sprache Latein. Die folgenden Argumente für das Fach Französisch sind allgemein gehalten und ersetzen selbstverständlich nicht die individuelle Beratung mit Blick auf die Stärken und Schwächen des einzelnen Kindes. Bitte wenden Sie sich dazu an die jeweilige Fachlehrkraft. Vertiefte Informationen und ausreichend Gelegenheit für Rückfragen bietet unser jährlich stattfindender Informationsabend zur Wahl der zweiten Fremdsprache.

 

Fünf gute Gründe, Französisch zu lernen

 


 

Französischunterricht

Französischunterricht wird am Gymnasium Trudering als zweite Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 6 angeboten. Schülerinnen und Schüler, die sich für Französisch entscheiden, haben ab der 8. Klasse die Möglichkeit, Spanisch als dritte Fremdsprache hinzuzuwählen und sich damit für eine rein neusprachliche Ausbildungsrichtung zu entscheiden oder aber den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig zu wählen.

 

Französischunterricht

 


 

Mündliche Schulaufgaben

Mündlichkeit spielt im Alltag eine zentrale Rolle. Ein Ziel modernen Fremdsprachenunterrichts ist es deshalb, Schülerinnen und Schüler möglichst früh zum Sprechen zu bringen und sie das Gelernte in lebensnahen Kontexten anwenden zu lassen. Mündliche Schulaufgaben tragen dazu bei, den Stellenwert der gesprochenen Sprache im Unterricht zu erhöhen. Im Fach Französisch finden sie am GT in den Jahrgangsstufen 8, 10 und 11 statt.

 

Mündliche Schulaufgabe

 


 

Schüleraustausch mit Grand Champ

Französischschülerinnen und -schüler der 9. Klassen haben die Möglichkeit, am jährlich stattfindenden Austausch mit unserer Partnerschule teilzunehmen – dem katholischen Collège Saint-Joseph in Grand Champ, einem kleinen Ort in der Bretagne. Die Anreise erfolgt per Bahn über Paris, wo wir zwei Nächte bleiben und uns Zeit für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt nehmen.

 

Schüleraustausch mit Grand Champ

 


 

Diplôme d’Etudes de la Langue Française (DELF)

 

Was ist DELF?

DELF-Zertifikate sind international anerkannte französische Sprachdiplome (Diplômes d’Etudes de la Langue Française), die lebenslang gültig sind. Die Prüfungen werden im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums vom CIEP entwickelt und von den Kulturinstituten der französischen Botschaften verwaltet. DELF-Zertifikate gibt es speziell für Schülerinnen und Schüler in einer jugendgemäßen Fassung unter dem Titel DELF scolaire.

Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Trudering können die DELF-Prüfung auf der Niveaustufe B1 des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) direkt bei uns an der Schule ablegen, da wir ein DELF-Gymnasium sind.

 

Weiterlesen