< September 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Schüler - Mit - Verantwortung (SMV)

Sags uns!

Du willst mitmachen oder uns etwas mitteilen?

Dann schreib uns einfach: smv@gymnasium-trudering.de

 

Was ist die SMV?

Die SMV ist eine Gruppe engagierter Schüler, die das Schulleben aktiv gestalten wollen. Wir setzen uns zusammen aus uns Schülersprechern, den AKs sowie deren Leiter und Mitglieder, den Klassensprechern und gaaanz vielen freiwilligen Helfern. Wir vertreten die Interessen der Schülerinnen und Schüler innerhalb und außerhalb des Unterrichts, organisieren Veranstaltungen, Partys und zum Beispiel auch das Sommerfest. Per Definition sind wir „Schüler mit Verantwortung“ und setzen uns gerne auch mit eurem Engagement für ein gelungenes und angenehmes Schulumfeld ein, in dem jeder einzelne seinen Platz hat.

Was wir dieses Jahr vorhaben und was dabei schon in die Tat umgesetzt wurde, findet ihr weiter unten auf der Seite.

 

Was sind AKs?

AKs (= ArbeitsKreis) sind von Schülern geleitete Gruppen, die sich zusammengetan haben, um verschiedene Dinge zu organisieren. Dabei gibt es immer einen AK-Leiter, der mit den Schülersprechern in direktem Kontakt steht. Die Arbeitskreise sind einer der größten und wichtigsten Bestandteile der SMV. Bisher gibt es die AK-Party, die AK-Aktionen, AK-Schulgestaltung sowie den AK-Tansania.

Das AK-Prinzip haben wir dieses Jahr erneuert, um die SMV-Arbeit zu verbessern und sie zugänglicher für Schüler und Schülerinnen jeglicher Jahrgangsstufen zu gestalten. Wir freuen uns, dass das schon so gut läuft und freuen uns weiterhin auf engagierte Zusammenarbeit!

Wer ist die SMV?

Schülersprecher:

Leni (7b)

Naomi (10b)

Benedikt (10c) (zusätzlich Regionalschülersprecher München-Stadt)

Vincenzo (10a)

Stellvertretender Schülersprecher Emil (10a)

Klassensprecher aller Klassen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Das Amt des Unterstufenschülersprechers haben wir dieses Jahr neu ins Leben gerufen, damit auch die Unterstufe einen Vertreter hat und somit besser beim Schulgeschehen mitbestimmen kann.) 

 

 

 

Klassensprecher 2018/19

 

Schülersprecherarbeit:
Ein paar Stichproben unserer bisherigen Arbeit als Schülersprecher:
Das diesjährige Ziel von uns Schülersprechern ist es, einerseits die Kommunikation innerhalb der Schulgemeinschaft zu verbessern, damit man mitbekommt, was zum Teufel wir Schülersprecher und die SMV eigentlich überhaupt alles machen und schaffen. Auf der SMV-Wand im SMV-Bereich findet ihr derzeit alles Aktuelle wie Termine und News rund um unsere Arbeit.

Ein weiteres erklärtes Ziel von uns Schülersprechern dieses Jahr ist es, uns für Fahrten einzusetzen. So haben wir es mit einiger Mühe geschafft, dass die Berlin-Fahrt für die Jahrgangsstufe 10 stattfindet. Diese ist zum größten Teil von den Schülerinnen und Schülern selbst organisiert.

Um das Halbjahr herum stehen Inselversammlungen und ein neu-initiiertes Austauschgespräch zwischen 12.-Klässlern und 10.-Klässlern über die Oberstufe an. 

Nicht zu vergessen ist das AK-Prinzip, in das die SMV-Struktur dieses Jahr umgewandelt wurde.

Aber wie gesagt, das sind nur Stichproben! Wir freuen auch in Zukunft auf die Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern genauso wie mit allen anderen Personen in unserer Schulgemeinschaft und sind hungrig noch mehr zu schaffen!  Cheers!