< April 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Schulleben

Schule und Leben müssen kein Widerspruch sein. Das Gymnasium Trudering möchte ein Ort sein, wo gerne gelebt und gelernt wird. Leben und Lernen sollen, wo immer es möglich ist, eng aufeinander bezogen sein. Der Unterricht folgt dem Prinzip, Lernen aus der Erfahrung zu ermöglichen.

Schule ist Lern- und Lebensraum. Neben dem Unterricht - in all seinen Spielarten - erfreut sich das Gymnasium Trudering trotz seines noch so kurzen Bestehens bereits über eine Vielzahl schulbegleitender Aktivitäten: Der Schüleraustausch mit Frankreich, Fahrten in allen Jahrgangsstufen, Wettbewerbe und Kooperationen sind hier zu nennen, neben der Vielzahl von Exkusionen und Unterrichtsgängen oder anderen Projekten, die engagierte Schüler und Lehrer gemeinsam planen und unternehmen.

Besonders stolz sind wir auf unsere junge SchülerMitVerantwortung (SMV), die von den Schülersprechern organisiert wird. Hier haben sich vielseitige und interessante Schülerarbeitsgemeinschaften entwickelt, die sich über regen Zulauf freuen und damit das Schulleben bereichern.

Schüleraustausch Oswestry, England

Am 15.03.2019 kehrten 15 fröhliche Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen, Herr Arndt und Frau Urban voller positiver Eindrücke und Erinnerungen von unserem ersten Austausch mit der Marches School in Oswestry zurück. Die Schülerinnen und Schüler konnten während...

Weiterlesen …

Umweltabende am Gymnasium Trudering

Egal ob Lehrer, Schüler oder Eltern- Nachhaltigkeit geht uns alle an!
Deswegen laden wir Sie herzlich dazu ein, sich gemeinsam Gedanken zu machen, wie wir eine lebenswerte Zukunft möglich machen können. Am 02.04.2019 ab 17.30 Uhr wollen wir einen Film zu aktuellen Problematiken und Möglichkeiten für Klimaschutz ansehen. Mehr clevere Wege, im Alltag nachhaltiger zu...

 

Weiterlesen …

Herzlichen Glückwunsch!

Eine sensationelle Auszeichnung wurde von der Gemäldegalerie Dachau angegliederten Dr. Ulrich und Gertrude Lechner-Stiftung am Dienstag an den Künstler Daniel Schüßler verliehen. Seit 2009 wird der Preis in dreijährigem Turnus an einen zeitgenössischen süddeutschen Maler vergeben, dessen Thema - anknüpfend an die Tradition der Dachauer Künstlerkolonie - die Landschaft ist. Wir gratulieren ganz herzlich!!!
Mehr lesen: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/preis-fuer-freilichtmalerei-dem-himmel-so-nah-1.4366304

"Orestie" von Aischylos

 - 19.03. und 20.03. 2019 jeweils um 19.30 Uhr Aula -

Ein Ensemble von 21 Schülerinnen und Schüler aus dem Kurs "Dramatisches Gestalten" hat sich seit Schuljahresbeginn mit der "Orestie" von Aischylos beschäftigt, der einzigen vollständig erhaltenen Trilogie griechischer Tragödien. Sie erzählt, wie der Tantaliden-Fluch, eine lange Serie von...

Weiterlesen …

Biologisch-chemisches Praktikum

Am 21.02. besuchte das biologisch-chemische Praktikum das Schülerlabor der LMU. Hierbei wurden Versuche zu den Themen ‘Nanopartikel, Lotus-Effekt oder Schichtdichte von Seifenblasen’ durchgeführt